S.A.R.S.

S.A.R.S. (Sinjer Rockmusik- Begegnung der Amateure)

Das S.A.R.S. (Sinjer Rockmusik- Begegnung der Amateure) ist ein alternatives Kulturfestival, welches alljährlich von der Gesellschaft S.K.U.P. (Die urbane Sinjer Kulturbewegung) organisiert und Ende Juli in Sinj stattfindet. Es existiert und dauert bereits seit mehr als zehn Jahren. Alles begann im Jahr  2003 mit dem Ziel die Amateur-Rockmusikgruppen aus ganz Kroatien zu promovieren. Im Laufe der Jahre kam es allerdings dazu, dass das Festival auch von Rockgrößen Kroatiens und des Auslands besucht worden ist. Mit dem Erscheinen dieser bekannteren Rockformationen wuchs auch das Interesse des Publikums an diesem alljährlichen Rockspektakel teilzunehmen, so dass dieses Publikum neben den anliegenden Städten wie Imotski, Split und Knin auch Bewohner anderer, weiterentfernterer Städte umfasst. Bis jetzt sind auf diesem Festival und anderen Veranstaltungen der Gesellschaft S.K.U.P. bekannte Rockgrößen wie: Let 3, Dubioza kolektiv, Djecaci, Gužva u 16-tercu, Massimo Savić, T.B.F., Gustafi, Raising Dream, Cold Snap, Father und viele andere  aufgetreten.

Neben einem musikalischen Teil, organisiert die Gesellschaft begleitende Inhalte wie zum Beispiel: Performancen (künstlerische Darbietungen, Literarische Abende, Filmvorführungen als auch viele weitere Aktionen sowie Workshops. Das Ziel des Festivals ist es, außer der Promotion von Amateurbands sowie der Darbietung eines Rockspektakels für das Sinjer Publikum, vor allem die Stadt Sinj als eine kultivierte und tolerante Gesellschaft zu präsentieren.

Das S.A.R.S. Festival findet an den Tagen 19.-20.07.2013, in der Ex-Militärkaserne Petar Berislavić sowie auf dem Basketballplatz Sinjs, statt.

Webseite der Organisation: www.skup-sinj.hr

 
S.A.R.S. Festival: 20.-22.07. 2018
ex vojarna Petra Berislavića i Košarkaško igralište Sinj