Das Festival der Klapa zu Ehren der Mutter Gottes von Sinj

Das organisatorische Komitee hat im Hinblick auf die bald anstehende 300. Jubiläumsfeier der wundersamen Verteidigung Sinjs, dessen Schirmherrschaft das Parlament der Republik Kroatiens übernommen hat, verschiedene Projekte angeleitet. Infolge der siebenjährigen Vorbereitung auf die 300 Jahrfeier findet seit dem Jahr 2009 das Festival der Maria-huldigenden spirituellen Klapa-Lieder  unter der Bezeichnung Die Klapa-Chöre für die Mutter Gottes von Sinj statt.

Das Festival findet seit 2009, jedes Jahr zu Beginn des Monats August, statt. Es dient der Einstimmung auf die bevorstehenden Feiertage Alka und Mariä Himmelfahrt. Das Festival hat einen humanitären Charakter: Der gesamte Erlös dieses Konzerts wird dem humanitären Fond der Mutter Gottes von Sinj übergeben, welcher sich der Aufgabe widmet, Studenten aus einfachen sozialen Verhältnissen finanziell zu unterstützen. Die Aufzeichnung dieses Festivals zeigt das Staatliche kroatische Fernsehen (HRT) an Mariä Himmelfahrt im Fernsehen, verschiedene Radiosender übertragen, im In- und Ausland  aber live via Satellit. Die Alben zum Festival der Jahre 2009 und 2010, die Croatia Records anschließend herausgegeben hat, wurden für den kroatischen Musikpreis Porin in den Jahren 2010 und 2011 in der Kategorie für das beste spirituelle Album nominiert. Während das Album zum Festival 2011 lediglich die Nominierung erhielt, erhielt es im Jahr 2012 den begehrten Preis. Unter den Nominierungen für den Porin 2012 waren außerdem die Komposition Večernja in der Ausführung der klapa „Šufit“ in der Kategorie für die beste Umsetzung der Klapa-Musik, wie auch das Stück Zdravo Marijo eine Interpretation der Klapa Praska in der Kategorie „Beste Folklore-Lieder“ nominiert. Im Programm des künstlerischen Komitees des Festivals, greift man auch zu Kompositionen aus der reichen kulturellen Tradition der Marienlieder zurück, mit dem Wunsch, dass bereits existierende Marienlieder wiederzuerwecken. Diese werden  in traditionellen klapa-Chören umgesetzt. In den nächsten Jahren werden nicht nur Marienlieder präsentiert, sondern auch Kompositionen mit anderen spirituellen Inhalten, (zum Beispiel unterschiedliche Arten von Messen, mit moderner Musik oder auch traditioneller Kirchenmusik) präsentiert. Auf diese Weise soll das Repertoire der spirutell-christlichen klapa-Lieder stetig erweitert werden.

Dieses einzigartige Musikerlebnis hat mit der Qualität seiner Umsetzung alle Erwartungen übertroffen und hat sich zu einem festen Ereignis eines fröhlichen Zusammenkommens entwickelt und den Status der Stadt Sinj, als eine der führensten Größen unter den Marien-Wallfahrtsorten, bestätigt.

Das Festival der Klapa zu Ehren der Mutter Gottes von Sinj:
Samostan Čudotvorne gospe Sinjske, 02.08. 2018.
Anschrift:
FRANJEVAČKI SAMOSTAN GOSPE SINJSKE
Fratarski prolaz 4
21230 Sinj
Kroatien
Tel: +385 (0)21 707 010